Aktuelles

Gesundheitsforum Juli 2019

Sitzung des Gesundheitsforums am 09.07.2019

http://www.mobile-retter.de/

Aktuelles zum Krisendienst Psychiatrie

Die Gebietskoordinatorin des Krisendienstes Oberbayern, Frau Podechtl, erklärte die Organisationsstruktur des ambulant-psychiatrischen Kriseninterventionsdienstes. Im ersten Quartal 2019 wurden im Landkreis bereits 30 Einsätze registriert.

Aktuelle Personalsituation in Psychiatrie und Psychosomatik

Herr Dr. Berberich, Chefarzt der Psychosomatischen Klinik Windach, berichtete über die derzeitige Personalsituation in psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken. Die Berechnung des individuellen Behandlungsbedarfs der Patienten ist sehr komplex und wird derzeit im Rahmen von Expertenworkshops erarbeitet.

Geplant: Einführung des Konzepts „Mobile Retter“ im Landkreis Landsberg

Mobile Retter sind beruflich qualifizierte Ersthelfer (z.B. Rettungssanitäter, Feuerwehrleute, Pflegekräfte, Ärzte, Arzthelferinnen etc.). Nach erfolgreicher Schulung, die u.a. ein Reanimationstraining beinhaltet, werden sie im Bedarfsfall via Smartphone von der Rettungsleitstelle geortet. Der sich an nächsten zum Einsatzort befindliche mobile Retter wird anschließend - zusätzlich zum Rettungsdienst/Notarzt - alarmiert und zum Einsatzort gelotst. Der Einsatzbedarf für die mobilen Retter ist nur dann gegeben, wenn es sich um eine lebensbedrohliche Gesundheitsstörung handelt, z.B. einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Dieser kann nur erfolgreich therapiert werden, wenn sofort in den ersten Minuten eine Herz-Lungen-Wiederbelebung erfolgt.

Mobile Retter haben einen großen Zeitvorteil gegenüber dem alarmierten Rettungsdienst. Während der Rettungswagen durchschnittlich 8 Minuten benötigt, bis er beim Patienten ist, ist der mobile Retter im Schnitt in 2-4 Minuten vor Ort und kann deshalb sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen beginnen. In der Region Ingolstadt, in der die mobilen Retter bereits im Einsatz sind, konnten auf diese Weise pro Jahr ca. 65 Menschen zusätzlich gerettet werden.

Näheres dazu im Pressebericht