Aktuelles

Tagung Gesundheitsforum 05.12.18

Am 05. Dezember tagte das Gesundheitsforum zum zweiten Mal in diesem Jahr.

v.l.: Dr. Sabine Dornhofer (Klinik Dießen), Ute Köller (SHZ München), Landrat Thomas Eichinger

Herr PD Dr. Bert te Wildt wurde einstimmig als neues Mitglied ins Gesundheitsforum aufgenommen. Er ist Chefarzt der neuen Psychosomatischen Klinik  im Kloster Dießen. Seine Stellvertreterin, die leitende Oberärztin Frau Dr. Sabine Dornhofer, stellte den Forumsmitgliedern in der Sitzung die Therapieschwerpunkte und die Therapieformen vor, die die Klinik anbietet.

Auf der Tagesordnung stand aber auch das Thema Selbsthilfe, das von Frau Ute Köller, tätig im Selbsthilfezentrum München (SHZ), vorgestellt wurde. Was viele nicht wussten: Das Selbsthilfezentrum ist auch Ansprechpartner für die Selbsthilfegruppen im Landkreis Landsberg.

Die Mitglieder des Forums hatten bei der Sitzung Gelegenheit, über aktuelle Entwicklungen, Bedarfe und Herausforderungen zu berichten, die in ihren jeweiligen Handlungsfeldern relevant sind. Herr Landrat Thomas Eichinger sprach über die Abteilung Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums, die ab 2019 auch den Bereich Neonatologie abdecken wird. Im Aufbau ist außerdem eine Premiumstation mit 1-Bett-Zimmern. Für die Pflegekräfte des Klinikums werden Wohnungen über dem Klinikparkplatz errichtet. Außerdem wird es demnächst einen sog. „Pflegestützpunkt“ an zentraler Stelle in Landsberg geben.  Hier gehts zum Presseartikel